* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
    
    
    

* Letztes Feedback






50. Tag .... Teilprüfung Geländespringen....

... es war anstrengend aber ich habe alle Pferde durch den Geländeparcours durchgeritten, leider ist mir dabei meine weiße Reithose kaputtgegangen weil ein Pferd voll gegen den Baum galoppiert ist und ich somit mein Knie geschrottet habe - war natürlich dass erste Pferd aber es ist nicht so schlimm - wir haben dann die Reithose mit einem schwarzen Tape zugeklebt damit man dass Blut nicht so sieht... (Sabine dachte ich hätte Knieschoner an - wäre mal eine Überlegung wert !!)


Die Foto´s von Marie bekomme ich erst gegen Ende März zugesandt - aber ich habe doch ein paar Schnappschüsse gefunden - und Lila ist eine cooooole Farbe !!!

... warmreiten und warmspringen.....

und dann ging es los....so mancher Friese ist sehr Talentfrei was dass Springen angeht...

Hier ein Youtube-Link von Niko´s Geländeritt:

http://www.youtube.com/watch?v=2Bip-N6JPT4

Danke für´s Daumendrücken es hat geholfen...

... jaja von wegen danach Pause - nix da - wir haben dann die Sprünge, die Beschilderungen abgebaut und Sprünge für den Gala-Abend vorbereitet - sowie Sattelzeug hergerichtet und Pferde versorgt !! Währenddessen wurde im Office ebenfalls alles für den Gala-Abend hergerichtet und es kamen einige Besucher....

Tja um 19.00 Uhr ging es weiter... Beginn der Vorführungen: Fotos werden nachgereicht sobald ich die CD von Marie habe. Als Eröffnung wurde die amerikan. Nationalhymne von Robert auf dem Friesenhengst Valeur (gehört Cassandra) gesungen - Cassandra hat ihn auch wirkich superhübsch hergerichtet:

Hier ein Youtube-Link vom Robert´s Nationalhymne die ersten 1.33 Minuten kenne ich nicht aber dann... ach und ich durfte wieder so einen durchgeknallten Araber/Friesenmix halten "Aramis"...

http://www.youtube.com/watch?v=rVTmkeHf1YY&feature=related

Nachdem wir ja wegen der Organisation gar keine Zeit hatten vom leckeren Abendessen mit Superbuffett zu naschen wurde uns ein kleines "Doggybag" zur Verfügung gestellt - dass wir hastig und nebenbei gegessen hatten... hier Pieter und Becky...

Bei Youtube gibt es von der Quattro Formaggio Quadrille Reiter & Kutsche ein Video. Ich reite mein Lieblingspferd "Hias" und am Schluss des Videos kann man sehen wie der "traben" kann...

http://www.youtube.com/watch?v=rVTmkeHf1YY&feature=related

Gegen 22.00 Uhr wurde dann die große Quadrille vorgeführt mit allen Hengsten (bis auf Leopold der ja leider lahmt).. auch bei Youtube zu sehen...ich reite wieder meinen "Hias" und bei der 1.04 Minute sieht man ihn wieder traben... oh je er fehlt mir jetzt schon !!! Der andere Frontreiter mit der Melone ist Berndt...

http://www.youtube.com/watch?v=SS1JE2veuvw&feature=related

Im Anschluss der Quadrille wurde die Siegerehrung des kompletten Performance Test durchgeführt - mein "HIAS" (Mathijs) hat haushoch gewonnen und den 2. Platz belegte ThellyTubby (Othello) beide Pferde gehören Bob & seiner Familie....


Im Anschluss haben wir dann ausgiebig gefeiert ...

Das Dreamteam vom Performance Stallion Test 2010

naja und natürlich dieser Holländer-Clan mit LukeLuke...

Wir sind alle leicht betrunken gegen 4Uhr ins Bett gewandert und freuen uns auf die Heimreise - morgen ist der letzte Part der Körung bei der wir natürlich immer mithelfen müssen....

7.3.10 10:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung