* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Links
    
    
    

* Letztes Feedback






38. Tag ...der Bau des Wasserhindernisses....

brrrrrrrhhhh.. heute war es mal wieder richtig kalt - wir haben unser Vormittagsprogramm brav durchgezogen - aber dass Viereck ist nach wie vor zu klein - dass sieht Othello auch so....


Im Anschluss haben wir dann mit dem Halbblinden Timmy eine Ausfahrt gemacht und ich konnte Longhörner aus der Ferne sehen....

und dann haben wir noch ein Esek Ehepaar entdeckt... putzig...die werden hier überall gehalten damit die Coyoten die anderen Tiere in Ruhe lassen....

Hier die Bauanleitung eines Wassergrabens:

1. Graben Buddeln (bereits geschehen)

2. Walzen


3. Wenn Wasserwaage vorhanden dann gerade ausrichten, hat bei uns nicht funktioniert, weil die Wasserwaagen in Texas nicht funktionieren - oder die Jungs es nicht verstehen....

4. Plane auslegen

5. Irgendwo Gummimatten klauen, wir haben die aus einer Box rausgenommen... nene.. die lagen im Lager - wobei so eins zwei Matten nicht so legal entfernt wurden.. grins...

6.  Gummimatten - genau auslegen und zuschneiden...

7. mit Sand auslegen

8. Wasser holen und Wasser einlassen...


9. fast fertig... der Rest wird morgen nachgeholt...

10. Es war ein 12 Stunden Arbeitstag... puh müde...

23.2.10 05:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung